Dein Impact Profil zählt jede Spende!

Im Leben zählen wir vieles: Unsere Instagram- Follower, zurückgelegte Kilometer, Facebook-Likes, konsumierte Netflix-Episoden, oder unbezahlte Überstunden.

Aber was ist eigentlich mit guten Taten? Wieso zählen wir die nicht?

In deinem Impact Profil kannst du von nun an genau verfolgen, wie viele gute Taten du mit deiner sozialen Kaufentscheidung schon bewirkt hast. Die Formel:

1 x share kaufen = 1 x einem Menschen in Not helfen

Scanne den QR-Code auf der Rückseite des share Produkts und sammle jede deiner Spenden in deinem Impact Profil! So kannst du genau sehen, wie viel und wo du geholfen hast.

Deine Vorteile: 

1.   Du bist immer up-to-date mit deinem Impact-Score – wie viele Hilfeleistungen du also schon ermöglicht hast.

2. Du hast eine eigene Weltkarte, auf der du genau beobachten kannst, wo du bereits geholfen hast.

3. Du siehst in drei verschiedenen Grafiken, wie viele Mahlzeiten, Seifen und Tage Trinkwasser du gespendet hast.

Dein Impact Profil zählt jede Spende!

Im Leben zählen wir vieles: Unsere Instagram-Follower, zurückgelegte Kilometer, Facebook-Likes, konsumierte Netflix-Episoden oder unbezahlte Überstunden.

Aber was ist eigentlich  mit guten Taten? Wieso zählen wir die nicht?

Was ist das Impact Profil?

Du bist auf dieser Seite gelandet, weil du bereits weißt, was du mit share bewirken kannst. Vielleicht hast du bereits einen unserer Bio-Nussriegel gesnackt, deinen Durst mit unserem Mineralwasser gestillt oder dir die Hände mit unserer veganen Seife gewaschen. So oder so: Du hast einem anderen Menschen auf dieser Welt geholfen und die Welt damit ein bisschen besser gemacht.

In deinem Impact Profil kannst du von nun an genau verfolgen, wie viele gute Taten du mit deiner sozialen Kaufentscheidung schon bewirkt hast. Die Formel lautet hier ebenso:

1 x share kaufen = 1 x einem Menschen in Not helfen

Scanne den QR-Code auf der Rückseite der share-Produkte und sammle deine Spenden in deinem Impact Profil! So kannst du immer genau sehen, wie viel und wo du bereits geholfen hast.

Was sind deine Vorteile? 

1.   Du bist immer up-to-date mit deinem Impact-Score – wie viele Hilfeleistungen du also schon ermöglicht hast.

2. Du hast eine eigene Weltkarte, auf der du genau beobachten kannst, wo du bereits geholfen hast.

3. Du siehst in drei verschiedenen Grafiken, wie viele Mahlzeiten, Seifen und Tage Trinkwasser du gespendet hast.