Le+O - Pfarre Maria Hietzing

Le+O - Pfarre Aspern St. Martin

Le+O – Pfarre Gumpendorf

Le+O - Pfarre St. Josef-Weinhaus

Le+O - Pfarre Maria Lourdes

Le+O - Dreifaltigkeitsgemeinde

Le+O - Pfarre Erlöserkirche Endresstraße

Le+O - Pfarrzentrum Schwechat

Le+O - Pfarre Mödling St. Othmar

Le+O - Pfarre Kaiserebersdorf

Le+O - Pfarre Gartenstadt

Le+O - Pfarre Penzing

Le+O - Pfarre Canisiuskirche

Le+O - Kirche Christ König Neufünfhaus

Le+O - Pfarre Alt-Ottakring

Le+O - Pfarre St. Johann Kapistran

Team Österreich Tafel

Coronakrise: Du hilfst Menschen in Österreich mit Lebensmitteln

Dein Einkauf unterstützt die Arbeit der Caritas während der Coronakrise:

Die Caritas braucht jetzt besondere Unterstützung, weil die Lebensmittel Ausgabe-Modelle an die derzeitige Situation angepasst werden müssen. Aufgrund der Auswirkungen des Corona-Virus kommt es zu einem sprunghaften Anstieg der Arbeitslosigkeit. Viele Menschen wissen plötzlich nicht, wie sie sich und ihre Familie versorgen sollen.

Lebensmittelspenden werden in den Einrichtungen täglich knapper, weil zum Beispiel Firmen ausfallen, die diese zur Verfügung stellen. Die Spenden werden jedoch dringend benötigt, um die steigende Anzahl bedürftiger Menschen zu versorgen. Hinzukommend können viele Ehrenamtliche ihre Arbeit nicht aufrechterhalten, da sie altersbedingt selbst zur Risikogruppe gehören und geschützt werden müssen. Hier hilfst du mit deinem Einkauf.

Laurent Ziegler

 


Als Hilfsorganisation der Katholischen Kirche setzt sich die Caritas in vielfältiger Weise für die Betroffenen ein. Unabhängig von deren sozialer, nationaler oder religiöser Zugehörigkeit berät, begleitet und unterstützt die Caritas Menschen in schwierigen Lebenssituationen etwa in finanziellen Notlagen, bei Krankheit oder Pflegebedürftigkeit, bei Behinderung, auf der Flucht, nach Unglücksfällen oder Katastrophen.

 

Keine Ergebnisse.

Tafel Deutschland e.V. / Monique Wüstenhagen

Deine Hilfe fängt im Regal an!

Alle Hilfsprojekt werden durch den Verkauf unserer Produkte ermöglicht – so macht jedes einzelne die Welt ein kleines bisschen besser.
Kennst du schon alle, Weltverbesserer?