Bau eines Brunnens im Dorf Kantuot Leang Iet

Bau eines Brunnens im Dorf Kantuot Chhem Heng

Bau eines Brunnens im Dorf Kantuot Sraem Tang

Bau eines Brunnens im Dorf Kantuot Lorm Tret

Bau eines Brunnens im Dorf Kantuot Tha Heng/ Khom Ron

Bau eines Brunnens im Dorf Anlong Veng Saroeurng Chok

Bau eines Brunnens im Dorf Char Leut Pha

Bau eines Brunnens im Dorf Char Chhet Samoeurn

Bau eines Brunnens im Char Gemeindezentrum

Bau eines Brunnens in der Char Schule

Bau eines Brunnens im Dorf Char Morn Mean

Bau eines Brunnens im Dorf Thmat Pouy

Bau eines Brunnens im Dorf Korng Yorng

Bau eines Brunnens im Dorf Kampenh Chhut

Bau eines Brunnens im Dorf Yeang Saram Pak

Bau eines Brunnens im Dorf Damnak Kandoul

Bau eines Brunnens im Dorf Kantout

Bau eines Brunnens im Dorf Kantout

Bau eines Brunnens im Dorf Sok Senchey

Bau eines Brunnens im Dorf Sok Senchey

Bau eines Brunnens im Dorf Sangke Lich

Bau eines Brunnens im Dorf Rolum Thmor

Bau eines Brunnens im Dorf Kok

Bau eines Brunnens im Dorf Svay

Bau eines Brunnens im Dorf Srae

Bau eines Brunnens im Dorf Pek Sbek

Bau eines Brunnens im Dorf Kamprak

Bau eines Brunnens im Dorf Choam Srer

Bau eines Brunnens im Dorf Reaksmey

Bau eines Brunnens im Dorf Reaksmey

Bau eines Brunnens im Dorf Peak Sbek

Bau eines Brunnens im Dorf Traping Sangke Tboung

Bau eines Brunnens im Dorf Kamprak (Antil)

Bau eines Brunnens im Dorf Kampenh

Bau eines Brunnens im Dorf Korng Yorng

Bau eines Brunnens im Dorf Chun Cheang

Du hast beim Brunnenbau im Norden Kambodschas geholfen


Die Hilfsorganisation Aktion gegen den Hunger bekämpft seit 1979 den Hunger in der Welt. Ihre internationalen Hygieneprogramme zielen darauf ab, bedürftigen Kindern in Notsituationen zu helfen und die Hygiene zu fördern. Dazu gehören der Bau sanitärer Einrichtungen, die Schulung der Menschen in gesunden Verhaltensweisen und das Verteilen von Hygieneartikeln. Aktion gegen den Hunger ist weltweit in 50 Ländern und Regionen aktiv und erreicht jährlich mehr als 14,7 Millionen Menschen.

Keine Ergebnisse.

Deine Hilfe fängt im Regal an!

Alle Hilfsprojekt werden durch den Verkauf unserer Produkte ermöglicht – so macht jedes einzelne die Welt ein kleines bisschen besser.
Kennst du schon alle, Weltverbesserer?