Social Impact
The Modern Social – Gib deinem Leben Sinn durch echten Impact
29. September 2021
Dein Leben soll nicht umsonst sein, du willst etwas bewirken? Dein Job, die Kleidung, die du trägst, das Essen, welches du isst – alles stiftet idealerweise Sinn. Aber warum ist das eigentlich so wichtig? Ist das Trend? Wir würden sagen: Nope. Das ist das neue Zeitalter. Eines, in dem wir menschlich sein und einander unterstützen wollen – und es kann wirklich einfach sein, Social Impact zu kreieren. 

Bewusst leben und Erfüllung finden

Die Hürde proaktiv zu spenden ist für Viele hoch. Irgendwie muss man sich ja entscheiden wofür. Was sind eigentlich die wichtigsten Themen grade? Und wo hilft mein Geld am meisten? Deutsche spenden durchschnittlich fünf Milliarden Euro im Jahr, verbrauchen aber wiederum 255 Milliarden Euro für Konsumgüter. Was sagt uns das? Das heißt, dass sich der Begriff rund um soziales Handeln grundlegend verändert hat. Unser Wertesystem findet in der Zeit des großen Überflusses einen völlig neuen Sinn. Nicht mehr blind kaufen und konsumieren, sondern Shopping und Konsum mit Köpfchen. Mit jedem Bissen und jedem neuen Shirt wollen wir auch etwas bewirken können. Unsere Daseinsberechtigung ist nicht von bloßer Existenz geprägt, sondern soll auch irgendwas (er-)füllen. Wir wollen Spuren hinterlassen, Weichen stellen, Einfluss nehmen – und das sozial. Doing good while living the life we chose.  We want it easy, we want it now. Unternehmen spüren das an allen Ecken und Enden und verstehen: Endverbraucher:innen tragen nicht nur mehr gesellschaftliche Verantwortung mit sich herum, sondern auch ein Pflichtbewusstsein, dem Unternehmen vermehrt gerecht werden müssen. Die Message lautet: Sozialer Einfluss muss auch anders gehen. Ohne großen Aufwand, ohne viel hin und her. We want it easy, we want it now. Es stellt sich also die Frage, ob man Gutes tun kann, indem man konsumiert – weil Konsum ja irgendwie eben doch unser Ding ist. Noch schnell die Welt verbessern, aber am liebsten on the go, weil busy und so? Search no more, we hear you! 

Gutes tun ohne viel Aufwand

Wir von share wollen Impact. Sozialen Impact. Und zwar richtig viel. Deshalb haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, es dir so leicht wie möglich zu gestalten, Gutes zu tun. Schneller und einfacher als ein Klick auf den Spendenbutton einer Homepage. Auf Instagram Messages teilen können alle – wir machen’s richtig: Im echten Leben. Wir holen dich überall da ab, wo du sowieso schon immer warst, im Supermarkt, im Flugzeug in den Urlaub oder in dem Drogeriemarkt deines Vertrauens. Wie geht das? Das, was du dir zum Leben kaufst, teilen wir mit jemandem, der es zum Leben braucht. Ganz automatisch, jeden Tag. Unkompliziert und direkt. Und wir wollen nicht anonym sein, sondern dir zeigen, was eine kluge Entscheidung bewirken kann.  Wo deine Hilfe ankommt, siehst du ganz transparent über den QR-Code, den du auf jedem unserer Produkte findest – nicht nur für das gute Gefühl, sondern vor allem, damit du weißt, wo du hilfst. So erkennst du, was du mit deinem Kauf unterstützt – denn jedes Produkt unterstützt ein bestimmtes soziales Projekt irgendwo auf dieser Welt.

Erste Ziele und große Visionen

Was wir damit bisher schon hingekriegt haben, kann sich sehen lassen (ohne uns zu sehr auf die Schulter zu klopfen): Durch kluge Konsument:innen wurden bereits über 70 Millionen Hilfeleistungen ermöglicht, wir konnten 18 Millionen Portionen Essen weltweit verteilen, 32 Millionen Tage Trinkwasser und 7 Millionen Tage Sanitärnutzung wurden durch share generiert. Noch mehr Zahlen? Hell yeah. 182 Brunnen und Pumpen mehr gibt es durch uns und eure richtige Wahl im Supermarkt jetzt in Afrika und Asien und eine Million Unterrichtsstunden konnten wir ermöglichen. Das sind Zahlen, die sich der Kopf gar nicht ausmalen kann, was aber erstmal per se nichts Schlechtes heißt. Weil wir sowieso nicht in Grenzen denken wollen, sondern in Visionen. Der kleinste gemeinsame Nenner von uns allen: Sharing is caring – und das leben wir in jeder Hinsicht. Diese Zahlen sind vor allem Beweis dafür, dass wir dabei sind, uns eine neue Art von Gesellschaft zu erschaffen. „Nächstenliebe gibt’s doch gar nicht mehr so wirklich“ mag jetzt der einzelne denken: Aber hey, wie gut ist es, dass du anderen Gutes tun kannst, ohne zu verzichten oder dich zu verrenken? Einfach Social Impact Brand wählen und Einfluss nehmen. Zum Glück gibt es noch ganz viele andere schlaue Köpfe, die eine ähnliche Vision teilen und natürlich haben wir uns mit denen zusammengetan. Damit der Impact noch größer wird.

What we do

Unsere Gesellschaft verändert sich. Wir definieren den Zeitgeist, indem wir eine neue Richtung vorgeben – mit mehr Sinn und dem Ziel mehr zu schaffen. Wir stehen nicht nur für eine bessere Zukunft, sondern für ein besseres Jetzt. Und zwar gemeinsam, sprich: Kollektiv geht alles besser, durch echten Impact. Wenn du jetzt meinst, das ist dir zu visionär und zu viel rosarote Brille: Kein Ding. Du musst gar nicht bewusst Social Impact schaffen – sondern dich einfach für coole Produkte entscheiden. Tu Gutes, ohne es zu merken. Wir helfen dir dabei.  This is Modern Social. Be a part of it (wenn du nicht eh schon dabei bist). 
Let's
Connect?