Das UN World Food Programme (WFP) ist die größte humanitäre Organisation der Welt und bekämpft seit 1961 den Hunger weltweit. WFP ist Teil der Vereinten Nationen und finanziert sich ausschließlich aus freiwilligen Beiträgen von Regierungen, Unternehmen und Privatpersonen. Jedes Jahr unterstützt die UN-Organisation mehr als 80 Millionen Hungernde in über 80 Ländern mit Ernährungshilfe. Über 14 000 Mitarbeiter sind für WFP im Einsatz, die meisten von ihnen leisten in entlegenen Gebieten direkte Hilfe für hungernde Menschen.